de | en
 

Reisen // Mit dem Bike den Comersee entdecken

 

Der Comersee mit seinem mediteranen Flair, prächtigen Villen und Gartenanlagen auf der einen Seite sowie den Bergdörfern, einsamen Tälern und den abgelegenen Refugios auf der anderen Seite, ist eines der noch unbekannteren Bikegebiete. Der See ist von Bergen umgeben, deren höchste Gipfel bis zu 2600 Meter erreichen. Meist abseits des Hauptverkehrs bewegen wir uns auf Nebenstraßen, Forststraßen sowie Radwegen und genießen die traumhaften Ausblicke auf den See und die Berglandschaft. Auch eine Fahrt mit einem Fährschiff und einem Passagierschiff auf dem Comersee steht am Programm.
Kulturelles Highlight ist sicherlich die Stadt Como mit ihrem gotischen Dom oder für Fans des Wasserflugsports der Aero Club Como. Die Gärten rund um die Villen des Comersees laden zum Flanieren ein und lassen jeden Romantiker schwärmen.

Wir nächtigen in den für Italien typischen Agriturismi, einfachen Hotels sowie in einer Villa, die zwischen 1400 und 1800 erbaut wurde. Kulinarisch lassen wir uns mit den regionalen Spezialitäten verwöhnen und genießen dazu ein Gläschen Wein und einen Espresso. Das Gepäck wird von unserem Fahrer von Unterkunft zu Unterkunft gebracht.


>> Details zum Reiseseverlauf ansehen (PDF)


Beginn

Ende

Tage

Preis

EZ-Zuschlag

20.-27.5.2017

8

1390,- EUR

160,- EUR

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Teilnehmerzahl max: 10 Personen

 

Unsere Leistungen

- 7x Nächtigungen in Agriturismi und ***Hotels im DZ
- 7x Halbpension (Frühstücksbuffet, 3 – 4 gängige Abendmenüs)
- 6 geführte Biketage
- Gepäcktransport
* Fährverbindungen am Comersee
* Taxitransfers lt. Ausschreibung

Nicht im Preis inkludiert:
- Nicht angeführte Mahlzeiten und Getränke
- Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Kosten für An- und Abreise
- Sonstige Taxitransfers
- Museumseintritte